Ambient Media for cars

Werben Sie dort, wo Werbung wirklich auffällt: supercards® werden per Saugnapf an den Fahrerfensterscheiben parkender PKW platziert – überraschend und zielgruppen​genau selektierbar!

Mehr Infos

Neugier als Door-Opener

Mit supermail erreichen Sie Ihre Zielgruppe überraschend - direkt am und im Briefkasten. Die „Zunge“ des supermail macht neugierig auf mehr!

Mehr Infos

Ambient Media for bikes

Mit den innovativen bikecards erreichen Sie die urbane und sportlich orientierte Zielgruppe der Fahrradfahrer in ausgewählten Umfeldern. Das perfekte Outdoor​-​Medium – ganzjährig buchbar!

Mehr Infos

Ambient Media at Home

doorcards überraschen direkt am Türgriff des Hauses oder der Wohnung und findet im Vergleich zu Postwurfsendungen 100% Beachtung.

Mehr Infos

Broschüre

Wir beraten Sie gern

supercards ambient media GmbH
Hegelstrasse 62
55122 Mainz
info@supercards.de

Ambient Media. Definition: Oft als Ambient Marketing oder Ambient Advertising bezeichnet, ist ein Begriff aus dem Marketing und bezeichnet Werbemedien, die als Außenwerbung im direkten Lebensumfeld der Zielgruppe eingesetzt werden. Guerilla Marketing / Guerilla Werbung ist ein Teilbereich dessen. Gute Beispiele für mobile Out-of-home Ambient-Media-Werbung sind supercards® (Werbung an Kfz/Auto – Werbepostkarten platziert auf parkenden PKW), bikecards (aufmerksamkeitsstarke Werbepostkarten an Zweirädern), supermail (Sonderwerbeform am & im Briefkasten – Ambient Media meets Haushaltswerbung), AdSlides (die elektrostatischen, überall einsetzbaren Haftfolien), stadioncards (Werbepostkarten in Bundesliga-Stadien), doorcards (überraschen direkt am Türgriff des Hauses oder der Wohnung) oder AdStixx (Haftsticker mit unglaublich vorteilhaftem Preis-/Leistungsverhältnis – aufmersamkeitsstarke Werbung in absoluter Alleinstellung – z.B. am Briefkasten ausgewählter Adressaten). Ambient Medien werden zunehmend für neue Kundengruppen interessant. Wichtiges Kriterium für Sonderwerbeformen & Ambient Medien sind nicht spezifische Formate, sondern vielmehr die Positionierung des Werbemediums an für die Zielgruppe geeigneten und überraschenden Orten - eben im Ambiente des Rezipienten. Ein kennzeichnendes Merkmal der Ambient Media Branche ist die Mobilität der Zielgruppe im Freizeitverhalten. Ambient Medien genießen durchweg hohe Sympathien. Denn gerade dort, wo der Rezipient es am wenigsten erwartet, kann er mit kreativen, innovativen und "sexy" Medien gezielt überrascht und informiert werden. In Abgrenzung zum Guerilla Marketing sind Ambient Medien planbar und jederzeit einsetzbar. Guerilla Marketing zielt eher auf einmalige Aktionen ab und ist schlechter planbar. Die Form der Zielgruppenansprache (Kreation, Tonalität und Gestaltung) wirkt sich deutlich stärker auf den Kommunikationserfolg aus als bei klassischen Medien. Der Tausender-Kontakt-Preis (TKP) liegt bei Ambient Media Formaten regelmäßig über dem von klassischen Werbemitteln, andererseits liegen die Streuverluste deutlich unter den Vergleichswerten klassischer Werbekampagnen. Der Hauptaugenmerk liegt auf der Qualität, nicht auf der Quantität der Kontakte. Die Werbung kann komplett in das Privat- und Freizeitumfeld der Zielgruppe vordringen, Streuverluste werden vermieden. Ambient Media Formate vereinen damit zugleich die Vorteile der Außenwerbung (reichweitenstark) mit den Merkmalen des Direktmarketings (streuverlustarm) www.supercards.de – hier erhalten Sie effiziente Kommunikationsmittel für Ihre Marketing- und Mediaplanung. Die Qualitätsstandards machen unsere Ambient Werbung verlässlich und planbar – und seit nunmehr 10 Jahren. Unser Team aus erfahrenen Kundenberatern und Mediaplanern berät Sie gern telefonisch, per eMail oder persönlich.